Der Essener Lehrstuhl von Professor Schröder für "Marketing und Handel" verbindet seit fast 20 Jahren wissenschaftliche Forschung mit praktischer Anwendung.

Unser Credo lautet:

Eine Theorie ist so gut, wie sie praktisch anwendbar ist.

Wir haben die Wertschöpfungskette im Blick und befassen uns vor allem mit diesen Themen: 

  • Kundenverhalten im stationären Einzelhandel und in Online-Shops
  • Erfassung und Analyse quantitativer und qualitativer Daten
  • horizontale und vertikale Kooperationen
  • Handelsmanagement, Handelscontrolling und Handelsmarketing
  • Category Management, Shopper Research, Shopper Insight, Shopper Marketing
  • Multichannel-Retailing und Online-Shops

Schwerpunktbranchen unserer Kooperation mit der Praxis sind Konsumgüter, Lebensmittel, Zeitungen und Zeitschriften sowie Apotheken. Wenn Sie an einer Zusammenarbeit im Bereich der Lehre oder der Forschung interessiert sind, dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung. 

Ihr

 

 

Aktuelle Meldungen

Freitag, 12. August 2016

Studentische Hilfskraft gesucht!

Die Forschungsstelle für Apothekenmarketing am Lehrstuhl für Marketing und Handel sucht zum baldmöglichsten Zeitpunkt eine Studentische Hilfskraft mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von ca. 6 Stunden. Weitere Informationen...

> mehr zu "Studentische Hilfskraft gesucht!"

Dienstag, 28. Juni 2016

Anmeldung für das Modul "Category Management und Shopper Marketing in Theorie und Praxis (CMSMiTuP)" im WiSe 16/17 (ohne Credits) ab sofort möglich!

Ab sofort besteht die Möglichkeit, sich für das o.g. Modul anzumelden. Bitte beachten Sie, dass wir nur 25 Plätze zu vergeben haben und die Veranstaltung bereits in der vorlesungsfreien Zeit beginnt.

Dieses Modul wird in der...

> mehr zu "Anmeldung für das Modul "Category Management und Shopper Marketing in Theorie und Praxis (CMSMiTuP)" im WiSe 16/17 (ohne Credits) ab sofort möglich!"

Montag, 13. Juni 2016

Beitrag zur Sortimentsgestalltung in Apotheken von Christian Knobloch und Hendrik Schröder in der Pharmazeutischen Zeitung am 9. Juni 2016 erschienen.

Den Artikel finden Sie auf der Homepage der Pharmazeutischen Zeitung. Weitere Informationen zu dem Artikel finden Sie auch auf der Homepage der Forschungsstelle für Apothekenmarketing.

> mehr zu "Beitrag zur Sortimentsgestalltung in Apotheken von Christian Knobloch und Hendrik Schröder in der Pharmazeutischen Zeitung am 9. Juni 2016 erschienen."

.