Vorlesung mit integrierter Übung

Angewandte Marktforschung (Bachelor) (AMF)

Dozent:
  • Dipl.-Ök. Verena Bauernschmidt
Ansprechpartner:
Semester:
Sommersemester 2021
Turnus:
jedes Semester
Termin:
Donnerstag 10-14 Uhr
Raum:
V15 R02 G84 (10-12 Uhr), V15 R02 G70 (12-14 Uhr); 05.05.-02.06.2022: R11 T08 C98
Beginn:
07.04.2022
Sprache:
deutsch

Beschreibung:

Die Veranstaltung „Angewandte Marktforschung“ vermittelt den Studierenden die zentralen Grundlagen, Methoden und Instrumente der empirischen Forschung im Marketing. Neben der theoretischen Einführung in die Datenerhebung und Datenanalyse erhalten die Teilnehmenden durch ein eigenes Forschungsprojekt zum Thema nachhaltiges Kaufverhalten im Einzelhandel einen tiefen Einblick in die praktische Planung und Umsetzung von Marktforschungsuntersuchungen. 

Die Veranstaltung wird in Präsenz stattfinden. Es wird einen Moodle-Kursraum geben, in den Sie, nach der Anmeldung zum Kurs, eingeschrieben werden.  Dort werden Ihnen alle wichtigen Informationen und Materialien für den Kurs zur Verfügung gestellt. 

Qualifikationsziele:

Die Studierenden

  •  kennen die zentralen theoretischen Grundlagen der Marktforschung,
  •  verstehen die Methoden der empirischen Marktforschung,
  •  verstehen die Grundlagen der computergestützten Datenerhebung und der Datenanalyse, 
  • wenden die Instrumente der empirischen Marktforschung im Rahmen eines eigenen Forschungsprojektes an,
  • analysieren ihre Ergebnisse mithilfe der statistischen Datenauswertung,
  • überprüfen Hypothesen anhand der Ergebnisse des Forschungsprojekts,
  • präsentieren und diskutieren ihre Forschungsergebnisse im Plenum.

Literatur:

  • Backhaus, K. et al. (2008), Multivariate Analysemethoden, 12. Aufl., Berlin.
  • Berekoven, L./Eckert, W./Ellenrieder (2009), Marktforschung, 12. Aufl., Wiesbaden. 
  • Bortz, J./Schuster, C. (2010), Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler, 7. Aufl., Berlin. 
  • Bortz, J./Döring, N. (2009), Forschungsmethoden und Evaluation für Human- und Sozialwissenschaftler, 4. Aufl., Heidelberg.  
  • Brosius, F. (2010), SPSS 18 für Dummies, Weinheim. 
  • Brosius, F. (2011), SPSS 19, Heidelberg
  • Bühner, M. (2009), Einführung in die Test- und Fragebogenkonstruktion, 2. Aufl., München.
  • Bühner, M./Ziegler, M. (2009), Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler, München. 
  • Herrmann, A./Homburg, C./Klarmann, M. (2008), Handbuch Marktforschung, 3. Aufl., Wiesbaden.
  • Homburg, C./Krohmer, H. (2009), Marketingmanagement, 3. Aufl., Wiesbaden.
  • Kuß, A./Eisend, M. (2010), Marktforschung, 3. Aufl., Wiesbaden.
  • Vonhoegen, H. (2007), Excel 2007, Bonn.

Prüfungsart:

Vorträge und Hausaufgaben

Formalia:

  • Zum Modul erfolgt eine modulbezogene Prüfung in Gestalt von einer Präsentation (in der Regel 15 Minuten, 70 % der Note) und Bearbeitung von Hausaufgaben (30% der Note).
  • Die Anzahl der Hausaufgaben wird zu Beginn des Semesters bekanntgegeben.
  • Sie müssen sich bis zum 03.04.2022 für die Veranstalutng hier anmelden. 
  • Es gibt 30 Plätze und es wird eine Warteliste geben.

 

 

Material:

  • Die Kursunterlagen sind nur einer beschränkten Nutzergruppe zugänglich. Entweder sind Sie nicht eingeloggt, oder nicht in einer autorisierten Nutzergruppe.