Vorlesung

Absatzmarketing - Vorlesung (Bachelor) (AM)

Dozent:
  • Univ.-Prof. Dr. Hendrik Schröder
Ansprechpartner:
Semester:
Wintersemester 2020/2021
Turnus:
jedes Wintersemester
Termin:
Montag, 10:00 bis 11:30 Uhr
Raum:
S07 S00 D07
Beginn:
09.11.2020
Sprache:
deutsch
Ergebnisse der Lehr-Evaluation:
WiSe_19_20-Absatzmarketing__WW1920_33__01.pdf

Beschreibung:

Vermittlung grundlegender Kenntnisse des Marketing-Managements mit Fokus auf den Bereich Handel. Hierzu zählen das Verständnis der marktorientierten Unternehmensführung, die problemorientierte Ermittlung und Deckung des relevanten Informationsbedarfs für marktbezogene Maßnahmen sowie die Eignung von Marketing-Instrumenten für die Erreichung von Unternehmens- und Marketing-Zielen. Der „Rote Faden“ sind die Prozessphasen des Marketing-Managements: Analyse, Zielsetzung, Planung, Prognose, Entscheidung, Durchführung, Kontrolle. 

Lehrinhalte:

1     Marketing und Absatz-Marketing – eine Einführung

2     Marketing und Theorie – einige Überlegungen

3     Das Käuferverhalten

4     Die Marktforschung

5     Die Sortimentspolitik

6     Die Preispolitik

7     Die Kommunikationspolitik außerhalb der Einkaufsstätte

8     Die Markenpolitik 

Qualifikationsziele:

Die Studierenden sollen nachvollziehen können, welche Informationen erforderlich sind, um Entscheidungen über den Einsatz von Marketing-Instrumenten zu treffen. In diesem Zusammenhang lernen sie Methoden der Marktforschung kennen, um die relevanten Informationen zu erheben und zu analysieren. Der Schwerpunkt liegt dabei im Bereich Handelsmarketing.

Literatur:

  • Berekoven, L.; Eckert, W.; Ellenrieder, P., Marktforschung – Methodische Grundlagen und praktische Anwendung, 12. Aufl., Wiesbaden 2009

   siehe Primo

  • Kornmeier, M., Wissenschaftstheorie und wissenschaftliches Arbeiten – Eine Einführung für Wirtschaftswissenschaftler, Heidelberg 2007

   siehe Primo

  • Kuß, A., Marketing-Theorie: Eine Einführung, 3. Aufl., Wiesbaden 2013

   siehe Primo

  • Meffert, H.; Burmann, C.; Kirchgeorg, M., Marketing: Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung, 13. Aufl., Wiesbaden 2019

   siehe Primo

  • Nienhüser, W.; Magnus, M., Die wissenschaftliche Bearbeitung personalwirtschaftlicher Problemstellungen: Eine Einführung, Essener Beiträge zur Personalforschung Nr. 2, Universität Duisburg-Essen, Essen 2003

https://www.uni-due.de/apo/Download/EBPF2.pdf

  • Saarbeck, S.; Krafft, M.; Bieber, B., Die Wirkung von Dialogmarketing auf die Markenwahrnehmung, in: Deutscher Dialogmarketing Verband e. V. (Hrsg.), Dialogmarketing Perspektiven 2011/2012, Wiesbaden 2012

   siehe springer.com

  • Schröder, H., Handelsmarketing: Strategien und Instrumente für den stationären Einzelhandel und für Online Shops, 2. Aufl., Wiesbaden 2012

   siehe Primo

Prüfungsart:

Abschlussklausur

Formalia:

Die Veranstaltung wird in hybrider Form durchgeführt: Präsenz- und Online-Veranstaltung.

Teilnahme in Präsenz

Die Teilnahme an der Vorlesung am Campus erfolgt unter Einhaltung der Hygiene-Bestimmungen. Die Teilnehmerzahl pro Präsenzveranstaltung ist auf 25 Studierende begrenzt. Eine Anmeldung in Moodle ist obligatorisch. Damit jede*r Studierende mindestens einmal an der Vorlesung am Campus teilnehmen kann, erfolgt zu Beginn des Semesters eine Anmeldung, bei der alle Vorlesungstermine des Semesters zur Auswahl stehen. Jede*r Studierende kann unter Berücksichtigung der Kapazität zunächst einen Termin auswählen. Sollte es zu einem Vorlesungstermin noch freie Plätze geben, werden diese freien Rest-Plätze jeweils am Donnerstag vor der jeweiligen Veranstaltung nach dem Prinzip „first come, first serve“ ebenfalls über eine Moodle-Abfrage vergeben.

[Update vom 03.12.2020] Gemäß der Allgemeinverfügung vom 30.11.2020 zur Durchführung von Lehr- und Praxisveranstaltungen sowie Prüfungen im Land Nordrhein-Westfalen sollen ab sofort alle Lehr- und Praxisveranstaltungen grundsätzlich auf digitale Lehre umgestellt werden. Das bedeutet für die Vorlesung Absatzmarketing, dass die Veranstaltung nicht mehr in hybrider Form, sondern ausschließlich digital stattfindet. Ihre Anmeldungen für die Präsenzveranstaltung verfallen dementsprechend.

Teilnahme Online

Die Vorlesung wird in Moodle als Live-Stream in Echtzeitübertragung (Mo 10:00-11:30 Uhr) angeboten. 

Anmeldung zu der Veranstaltung

Wir übernehmen die Einschreibung in Moodle für Sie. Bitte melden Sie sich dafür zunächst hier auf der Homepage an. Das Ende der Anmeldefrist ist der 08.11.2020. Die Einschreibung in Moodle erfolgt unter Berücksichtigung der Anmeldefrist jeden Montag um 10:00 Uhr, das heißt letztmalig am 09.11.2020.

Material:

  • Die Kursunterlagen sind nur einer beschränkten Nutzergruppe zugänglich. Entweder sind Sie nicht eingeloggt, oder nicht in einer autorisierten Nutzergruppe.