Praxisprojekt anrechenbar als Wahlpflichtfach (6 Credits)

Praxisprojekt Marketing und Handel II: "Online-Shopping: Emotionsanalyse mit neuronalen Netzen" (Bachelor/Master)

Ansprechpartner:
Semester:
Wintersemester 2019/2020
Turnus:
wöchentlich
Termin:
immer mittwochs von 16-18 Uhr; Termine tba
Sprache:
deutsch

Beschreibung:

Ziel des Projektes ist die Auswertung von Videodateien aus dem Bereich des Online-Shopping. Es werden Bilder aus Videos mit Hilfe von neuronalen Netzen bearbeitet und interpretiert. Neuronale Netze sind Computermodelle, die sich an der Denkweise des Menschen orientieren und die Informationsverarbeitung, die Speicherung der Informationen und den Lernprozess des menschlichen Gehirns nachbilden. Zugrunde liegen Videos, in denen die Mimik und Gestik von Probanden aufgenommen wurde. Die Studierenden erlernen eine Software, die sie eigenständig für die Analyse trainieren und anschließend einsetzen.

Qualifikationsziele:

  • Methodenkompetenz: Problemorientierter Einsatz von Marktforschungsinstrumenten.
  • Selbstkompetenz: Schulung von rhetorischen Fähigkeiten und Erlernen von Präsentationstechniken.
  • Sozialkompetenz: Bei Bearbeitung eines Projektes Selbstorganisation des Teams und zielgruppengerechter Umgang mit den Praxispartnern.

Gliederung:

Die Veranstaltung findet jeden Mittwoch von 16 bis 18 Uhr im angegebenen Raum statt. 

Die Dozentin Frau Dr. Christina Klüver ist per E-Mail für Sprechstunde-Anfragen erreichbar.  

Prüfungsart:

Abschlusspräsentation

Formalia:

Bitte melden Sie sich bis zum 01.10. mit Ihrer Notenübersicht und einem kurzen Motivationsschreiben bei Frau Ersöz per E-Mail an.

Im Betreff der E-Mail muss das Wort "Emotionsanalyse" enthalten sein.