Fallstudienseminar / Fachseminar

Category Management und Shopper Marketing - die Fallstudien (Bachelor) / Ausgewählte Fragestellungen des Marketings (Master) (CMSM - die Fallstudien)

Dozent:
  • Univ.-Prof. Dr. Hendrik Schröder
Ansprechpartner:
Semester:
Wintersemester 2018/2019
Turnus:
jedes Wintersemester
Termin:
siehe unter Terminplan weiter unten
Raum:
siehe unter Terminplan weiter unten
Beginn:
04.09.2018
Ende:
10.01.2019
Sprache:
deutsch

Qualifikationsziele:

Die komplexen Anforderungen der Category Manager

Der Bedarf an Category Managern in Handel und Konsumgüterindustrie ist weiterhin hoch. Die Universitäten können den speziellen Anforderungen dieses Berufsbildes in der allgemeinen Marketingausbildung nicht vollständig gerecht werden. Das Forschungszentrum für Category Management an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen bietet geeigneten Studierenden in Zusammenarbeit mit Unternehmen aus der Konsumgüterbranche eine Zusatzausbildung für den akademischen Nachwuchs, der sich beruflich in die Richtung Category Management und Shopper Marketing orientiert. 

Voraussetzungen für die Teilnahme am Fallstudienseminar

1.    Das Modul „Category Management und Shopper Marketing in Theorie und Praxis“ ist abgeschlossen.
2.    Eines dieser Vertiefungsmodule ist abgeschlossen:
  • Handelsmanagement und Handelscontrolling
  • Instrumente des Handelsmarketings
  • Käuferverhalten im Einzelhandel
  • Marktforschung
 
3.    Das Modul Angewandte Marktforschung ist abgeschlossen.

Ausarbeitung

Zu Beginn des Seminars erhalten die Teilnehmer Fallstudien aus der Praxis der Partner-Unternehmen, die innerhalb von 10 Wochen schriftlich auszuarbeiten sind. Die Präsentation der Lösungen erfolgt Mitte Januar in Kooperation mit den Partner-Unternehmen.

Prüfungsart:

Seminararbeit & Präsentation

Formalia:

Für Studierende des Faches Marketing & Handel bzw. Bachelorstudenten am Campus Essen: 

  • Anmeldung ab Donnerstag, den 04.07.2018 über den folgenden Link möglich: CMSM-die Fallstudien-Anmeldung
  • Nach der Anmeldung: Notenübersicht und ausgefüllter Leitkarte bis Freitag, 10. August 2018, 12 Uhr per E-Mail an Frau Dyrda senden.
  • Anrechnung als Fallstudienseminar oder Fachseminar (da im Wintersemester 18/19 kein separates Fachseminar angeboten wird)
  • zusätzliches Teilnahmezertifikat (auf Anfrage)
  • Bitte beachten Sie die Voraussetzungen für die Teilnahme am Fallstudienseminare (s.o.).

Terminplan und Inhaltsübersicht

weitere Termine werden in Kürze bekannt gegeben.

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung Anfang September beginnen wird.

Dienstag, 04.09.2018, 14-17 Uhr in WST-A.13.10 Einführungsveranstaltung Ausgabe der Fallstudien Einführung in das wissenschaftliche Schreiben (Frau Spanier)
Donnerstag, 13.09.2018, bis 12 Uhr Abgabe des Exposés per E-Mail an den/die BetreuerIn und Frau Spanier
zwischen Montag, 17.09.2018 & Montag, 09.10.2018    Ein Gespräch mit dem/der jeweiligen BetreuerIn (selbstständige Terminabsprache)
Mittwoch, 19.09.2018, 10-12 Uhr in WST-A.13.10
Besprechung des Exposés mit Frau Spanier
Donnerstag, 11.10.2018, 14-17 Uhr in A-110 in der Altendorfer Str.
Präsentation der Zwischenergebnisse
Dienstag, 16.10.2018, bis 12 Uhr Abgabe eines Textbausteins in elektronischer Version per E-Mail an den/die BetreuerIn und Frau Spanier
Dienstag, 30.10.2018, 10-12 Uhr in A-101 (Altendorfer Straße)
Textwerkstatt mit Frau Spanier
Zwischen Dienstag, 02.10.2018 & Donnerstag, 15.11.2018 Ein Gespräch mit dem/der jeweiligen BetreuerIn (selbstständige Terminabsprache)
Dienstag, 20.11.2018, bis 16 Uhr, WST-B.11.12 Abgabe der Seminararbeit in gedruckter Version im Sekretariat des Lehrstuhls und elektr. Version per E-Mail an den/die BetreuerIn
Dienstag, 04.12.2018, 14-16 Uhr in WST-A.13.10


Donnerstag, 24.01.2018, 14-17 Uhr im Casino
Probelauf der Präsentationen; die Präsentationen bis Montag, 03.12.2018, 16 Uhr per Mail an den BetreuerIN

Präsentation der Endergebnisse in Kooperation mit den Partnerunternehmen

Material:

  • Die Kursunterlagen sind nur einer beschränkten Nutzergruppe zugänglich. Entweder sind Sie nicht eingeloggt, oder nicht in einer autorisierten Nutzergruppe.