Übung

Handelsmanagement und Handelscontrolling - Übung (Bachelor) (HMHCÜ)

Dozent:
  • Apothekerin Semra Ersöz
  • Dipl.-Ök. Verena Bauernschmidt
Semester:
Sommersemester 2019
Turnus:
jedes dritte Semester
Termin:
Montag, an ausgewählten Terminen von 17:45-19:15 Uhr, detaillierter Terminplan unter Formalia
Raum:
S05 T00 B71
Sprache:
deutsch
Ergebnisse der Lehr-Evaluation:
SS_16-Handelsmanagement_und_Handelscontrolling__WiWiSS16_18__08.pdf
Verknüpfte Veranstaltungen:

Qualifikationsziele:

Bearbeitung und Diskussion von Klausuraufgaben zu Handelsmanagement und Handelscontrolling.

Gliederung:

Bitte beachten Sie dringend die Anforderungen an einzureichende Lösungsskizzen!

Formalia:

Terminplan:

1. Termin: 29.04.2019 (1. Literaturübung, Frau Ersöz)

2. Termin: 06.05.2019 (2. Literaturübung, Frau Ersöz)

3. Termin: 13.05.2019 (1. Poolübung, Frau Bauernschmidt)

4. Termin: 20.05.2019 (3. Literaturübung, Frau Ersöz)

5. Termin: 17.06.2019 (2. Poolübung, Frau Bauernschmidt) 

Die Übung fällt krankheitsbedingt aus! Ersatztermin 24.06.!!!

6. Termin: 01.07.2019 (3. Poolübung, Frau Ersöz)

7. Termin: 08.07.2019 (4. Poolübung, Frau Ersöz)

Voraussetzung:

Zur Teilnahme sind grundsätzlich nur Studierende berechtigt, die vorher eine den Vorgaben entsprechende Lösungsskizze der jeweils zu besprechenden Klausuraufgabe erarbeitet und - jeweils bis spätestens Freitag 16 Uhr vor der Klausurenübung- per Mail an den entsprechenden Lehrstuhlmitarbeiter, der die Übung hält, eingereicht haben. 

Vorgaben für die einzureichenden Lösungsskizzen:

  • Es müssen ALLE Teilaufgaben in einem angemessenen Ausmaß bearbeitet worden sein. Die Ausarbeitung muss erkennen lassen, dass der Studierende sich intensiv mit dem Thema auseinander gesetzt hat. Beispielsweise sind drei Sätze für eine 60 Minuten-Aufgabe nicht angemessen. Solche Ausarbeitungen berechtigen nicht zur Teilnahme. 
  • Die Ausarbeitung muss individuell erfolgen. Ausarbeitungen in der Gruppe sind nicht erwünscht. 
  • Die Datei muss im WORD-Format verfasst sein. 
  • Der Dateiname beinhaltet den Nachnamen, das Semester und die Aufgabe, 
    also: "nachname_semester_aufgaben.doc" 
  • Die Datei führt (z.B. in der Kopfzeile) den Nach-, Vorname, Matrikel-Nummer, Semester, Klausurart und Aufgabe auf. 
    Bsp: Muster, Max, 12345678, SS 2010, Handelsmanagement und Handeslcontrolling, Aufgaben 1-2

ACHTUNG: 
Studierende, deren Lösungsvorschläge nicht den Vorgaben entsprechen, werden von der betreffenden Übung ausgeschlossen, da sich die Übung als eine "betreute Lerngruppe" versteht - Nicht als Frontalveranstaltung.

Material:

  • Die Kursunterlagen sind nur einer beschränkten Nutzergruppe zugänglich. Entweder sind Sie nicht eingeloggt, oder nicht in einer autorisierten Nutzergruppe.