Apothekerin Semra Ersöz

Academic Staff

Apothekerin Semra Ersöz

Room:
R11 T09 D12
Phone:
+49 201 18-33378
Fax:
+49 201 18-32833
Email:
Consultation Hour:
nach Vereinbarung
Address:
Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Lehrstuhl für Marketing & Handel
Universitätsstraße 12
45141 Essen

Curriculum Vitae:

Ausbildung

Weiterbildung zur Arzneimittel-Therapie-Sicherheits-Managerin an der Westfälischen Wilhelms Universität Münster

Approbation zur Apothekerin

Studium der Pharmazie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Abitur am Theodor-Heuss-Gymnasium in Waltrop

Stationen

Filialleiterin in der Bären Apotheke in Herten

Apothekerin in der Marien Apotheke in Göttingen

Pharmazeutin im Praktikum bei Nextpharma GmbH in Göttingen

Werksstudentin bei Deutsche Chefaro, Omega Pharma GmbH in Waltrop

Fields of Research:

  • Digitalisierung von Gesundheitsdienstleistungen in der Apotheke
  • Emotionen beim Einkauf in Online-Apotheken
  • Virtuelle Sichtwahl
  • Apothekenkooperationen
  • Versandapotheken

Projects:

  • Die Effekte der virtuellen Sichtwahl im Zusammenspiel mit der Automatisierung des Warenlagers in Apotheken
  • Das Such- und Orientierungsverhalten im Online-Apothekenversandhandel
  • Convenience beim Einkauf aus der Sichtwahl einer Apotheke vor und nach der Digitalisierung der Sichtwahl
  • Emotionen und neuronale Hirnaktivitäten beim Einkauf in Online-Apotheken

Publications:

Filter:
  • Ersöz, S.; Schröder, H.: Presenting OTC Drugs on Digital Signage: Effects on the Perceived Purchase Risk. In: Bruhn, M.; Hadwich, K. (Ed.): Forum Dienstleistungs-management. Kundenperspektive – Mitarbeiterperspektive – Rechtsperspektive. Springer, 2022, p. 529-555. CitationDetails
  • Nissen, A.; Ersoez, S.: Towards a Psychophysiological Investigation of Perceived Trustworthiness and Risk in Online Pharmacies: Results of a PreStudy. In: Davis, F. D.; Riedl, R.; Brocke, J.; Léger, P. -M.; Randolph, A. B.; Mueller-Putz, G. (Ed.): NeuroIS Retreat 2021. Springer, 2022. CitationDetails
  • Ersöz, S.; Fellermann, C.: Customers Emotions during Online Shopping: Analysing Facial Expressions with Facereader™. In: ICEER 2021 : XV. International Conference on Emotions and Emotion Recognition. Tokio, Japan (2021). CitationDetails
  • Schröder, H.; Ersöz, S.: Digitale Lösungen für Informations- und Logistikdienste von Vor-Ort-Apotheken. In: Meinhardt S., Pflaum A. (Ed.): Digitale Geschäftsmodelle – Band 2. Edition HMD. Springer Verlag, Wiesbaden 2019. CitationDetails
  • Schröder, H.; Ersöz, S.: Braucht jede Apothekenkooperation eine eigene App? - Eine theoretische und empirische Analyse. In: Bruhn, M.; Hadwich, K. (Ed.): Kooperative Dienstleistungen. Springer Gabler, 2019, p. 575-606. CitationDetails
  • Schröder, H.; Ersöz, S.: Quickservice durch Outsourcing. In: GmbH, Ayway Media (Ed.): Handbuch Digitalisierung. ayway media GmbH, Bonn 2019, p. 162-167. CitationDetails
  • Schröder, H.; Knobloch, C.; Ersöz, S.: Quick Service für Vor-Ort-Apotheken - Status quo und Entwicklungen innovativer Dienstleistungskonzepte. In: Bruhn, M.; Hadwich, K. (Ed.): Service Business Development - Band 1. Springer Gabler, 2018, p. 305-332. CitationDetails
  • Schröder, H.; Ersöz, S.: Per Klick zum Medikament - Update Apotheken-Apps 2018. In: APOTHEKE + MARKETING No 3. CitationDetails

Courses:

  • Vorlesung mit integrierter Übung "Angewandte Marktforschung"
  • Praxisprojekt "Die Wirkung von Veränderungen der Warenpräsentation in der Apotheke"
  • Praxisprojekt "Die Effekte der virtuellen Sichtwahl im Zusammenspiel mit der Automatisierung des Warenlagers in Apotheken"
  • Praxisprojekt "Convenience beim Einkauf aus der Sichtwahl in Apotheken"
  • Praxisprojekt "Digital vs. Analog - Einkaufen aus der Sichtwahl in Apotheken I"
  • Praxisprojekt "Digital vs. Analog - Einkaufen aus der Sichtwahl in Apotheken II"
  • Praxisprojekt "Emotionen und neuronale Hirnaktivitäten beim Einkauf in Online-Apotheken"

Tutored Theses:

Filter:
  • Die Nutzung von Freiwahlterminals in Apotheken mit und ohne Sichtwahl - eine empirische Analyse des wahrgenommenen Kaufrisikos (Bachelor Thesis Business Administration, in progress)
  • Die Einführung eines automatisierten Warenlagers in Apotheken – eine empirische Analyse der Akzeptanz vor dem Einsatz der Technik (Bachelor Thesis Business Administration, 2020)
  • Kundenerwartungen und deren Einfluss in stationären und in Online-Apotheken – eine systematische Literaturanalyse (Bachelor Thesis Business Administration, 2020)
  • Reizsucher oder Reizschirmer? Eine empirische Untersuchung mit dem emotionspsychologischem Ansatz von Mehrabian und Russell (Master Thesis Business Administration, 2019)
  • Convenience beim Einkauf von Produkten aus der Sichtwahl einer Apotheke - Welchen Beitrag kann das Umweltpsychologische Modell von Mehrabian und Russel leisten? (Bachelor Thesis Business Administration, 2019)
  • Die Nutzung von Freiwahlterminals in Apotheken mit und ohne Sichtwahl - eine empirische Analyse des wahrgenommenen Kaufrisikos (Bachelor Thesis Business Administration, 2018)
  • Der Einsatz von Shopping-Apps im stationären Einzelhandel - eine empirische Analyse der Kundenakzeptanz auf der Grundlage der Social Identity Theory (Bachelor Thesis Business Administration, 2018)
  • Online-Bestellplattformen von Vor-Ort-Apotheken - eine empirische Analyse der Akzeptanz von aponow (Bachelor Thesis Business Administration, 2018)
  • Wie Kunden die Auftragsabwicklung von Rx-Arzneimitteln in Versandapotheken bewerten - eine systematische Darstellung der Bewertungsportale und Inhaltsanalyse der Kundenurteile (Bachelor Thesis Business Administration, 2018)
  • Mangelnde Akzeptanz der Bestellung von Rx-Arzneimitteln in Versandapotheken - eine risikotheoretische Analyse (Bachelor Thesis Business Administration, 2017)
  • Das Kaufverhalten in Apotheken - eine Analyse empirischer Untersuchungen (Bachelor Thesis Business Administration, 2017)

Memberships:

Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft (DPhG)

Academic Duties:

Mitglied der Berufungskommission für die Juniorprofessur für Volkswirtschaftslehre, insbes. Arbeitsmarkt und Gesundheit im WS 18/19